Schlaf: Meine Erfolge nach 7 Monaten | Bilder & Fakten

Ich bin ein Arzt mit über 30 Jahren Erfahrung in der Schlafmedizin und arbeite an der University of Southern California. Für meine Forschung habe ich zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten. Im Jahr 2006 stellten mein Mann und ich fest, dass es zwei Möglichkeiten gibt, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Sie zu viel Schlaf bekommen. Das erste ist, tagsüber ein kurzes Nickerchen zu machen. Dies ist eine ausgezeichnete Option, aber Sie sollten sie erst einnehmen, nachdem Sie jede Nacht und morgens eingeschlafen sind. Es ist wichtig, dass Sie sie so spät wie möglich einnehmen, um sicherzustellen, dass sich Ihr Körper an das längere Nickerchen gewöhnt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Schlaf zu verbessern. Dies ist eine Option, die ich nicht empfehle. Ich weiß nicht, wie es funktioniert, aber mir wird gesagt, dass es viele Menschen gibt, die berichtet haben, dass es ihnen hilft, mehr zu schlafen. Ich denke, es ist ein bisschen von beidem, und ich glaube nicht, dass beides für einen besseren Schlaf genommen werden sollte. Das ist alles. Die Informationen stammen von hier. Ich bin immer noch ein wenig verwirrt, aber ich werde versuchen, das Konzept etwas detaillierter zu erklären. Ich werde es ab und zu tun, und ich werde sicher mit allen Klarstellungen oder Antworten, die ich bekomme, auf Sie zurückkommen.

Die aktuellsten Testberichte

Night Comfort

Melina Gregory

Night Comfort gilt derzeitig als Insidertipp, trotzdem nimmt die Popularität seit kurzem rasant zu...

Sleep Well

Melina Gregory

Für eine erhöhte Schlafqualität ist Sleep Well scheinbar der idealste Weg. Hunderte zufriedengeste...

Melatonin Plus

Melatonin Plus

Melina Gregory

Sofern es um die Angelegenheit Steigerung der Schlafqualität geht,hört man unweigerlich über Me...